Das sagen Leser …

»Tina Köpke überzeugt durch Facettenreichtum und Einzigartigkeit. Als Märchen Fan der Gebrüder Grimm schafft es Tina Köpke mich mit der Umsetzung zu überzeugen. Alt bekanntes trifft auf moderne.«
»Diese Geschichte hatte wirklich alles, was es braucht. Ausreichend Spannung und Dramatik, ein paar Wendungen, die wirklich gut durchdacht waren und ein Ende, welches mich zufrieden zurücklässt.«
»Die Geschichte hat mich komplett in ihren Bann gezogen und ich wünschte, ich hätte selbst Teil der Märchenwelt sein dürfen.«
Michelle R.
via Amazon

Titel: League of Fairy Tales – die letzte Erzählerin
Reihe:
Genre: Urban Fantasy
Veröffentlicht am: 25. Januar 2018
Verlag: Dark Diamonds
Leseprobe: Klick!

Was, wenn all die Märchen nicht nur Geschichten wären?

Schon ihr halbes Leben verbirgt die Kellnerin Peyton ihre außergewöhnlichen Fähigkeiten vor der Außenwelt. Aufgewachsen in einer miserablen Pflegefamilie gibt es nur einen Menschen, dem sie wirklich vertraut: ihren besten Freund Rufus. Bis sie während einer Schicht im Diner dem mysteriösen Eli begegnet, der Antworten auf Fragen zu kennen scheint, die sie bisher nie zu stellen wagte. Von ihm erfährt Peyton, dass sie eine Nachfahrin der Brüder Grimm ist, dazu geboren, Wesen aus Märchen und Legenden aufzuspüren, die ihren Weg von der Anderswelt in die Menschenwelt gefunden haben. Doch als letzte überlebende Erzählerin wartet auf sie noch eine viel größere Aufgabe…

Shoppen

Extras